SpVgg Grünbach-Falkenstein e.V.

Herzlich Willkommen auf der Internetseite
unseres Vereins

Nachricht vom Präsidenten des VFV:

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde in unseren Vereinen,

zunächst möchte ich die Gelegenheit nutzen, Euch, euren Familien und euren Vereinsmitgliedern noch ein FROHES NEUES JAHR 2021 wünschen.

Wir beginnen ein Jahr, in das wir alle die Hoffnung legen, dass irgendwann ein Stück der so vermissten und liebgewonnenen Normalität zurückkehrt.

Viele Dinge, die noch vor einem Jahr selbstverständlich waren, sind dies längst nicht mehr und wir müssen einfach geduldig sein und uns, so schwer es manchmal auch fallen mag, an Regeln halten, um dann eine Chance zu haben, um vielleicht Schritt für Schritt wieder in die von uns so vermisste Normalität zurückkehren zu können.

Haltet durch und verliert den Mut nicht.

ALLEN EHRENAMTLICHEN, die sich, auch in diesen schwierigen Zeiten, um ihre Vereine, um das Fortbestehen des sozialen Lebens unter noch nie dagewesenen Umständen bemühen, kann ich lediglich ein HERZLICHES DANKE - SCHÖN sagen.

Mich persönlich aber natürlich auch den Verband erreichen vielfältige Anfragen, wann es denn vielleicht mit dem Amateursport weitergehen kann.

Eine Antwort darauf kann derzeit niemand seriös geben.

Dachten wir zunächst noch, dass möglicherweise bereits im Januar wieder gespielt werden kann, ist dies, spätestes mit der Verlängerung des "Lock - down" hinfällig geworden und ganz ehrlich:

Wir oder ich könnte niemandem begreiflich machen, dass das Leben "heruntergefahren wird", Schulen und KITA`s geschlossen oder zumindest stark im Betrieb eingeschränkt sind und wir spielen Fußball oder trainieren.

Das mag vielleicht der ein oder andere anders sehen aber mir persönlich würde es mehr als schwer fallen, dies zu erklären.

Daher ist es aus meiner Sicht auch nicht erklärbar, dass in einigen wenigen Vereinen (Leistungszentren) auch im Nachwuchsbereich trainiert werden darf und alle anderen Vereine in Sachsen haben diese Möglichkeit nicht. Dies ist leider von Seiten des Verbandes nicht zu regeln, da diese Bestimmungen die Landesregierung beschlossen hat. Ob diese Entscheidung für das soziale Zusammenleben förderlich ist, wird die Zukunft zeigen. Wir sollten jedoch nicht dazu neigen: "Was wir nicht dürfen, dürfen andere auch nicht". Dies wäre der falsche Weg. Wir sollten unsere Kräfte in Sachsen im Amateursport bündeln, dass bei möglichen Lockerungen des Lockdowns der Amateursport nicht wieder vergessen wird. Hierfür werden wir unsere weitere Arbeit ausrichten und auch den SFV und LSB wieder fordern.

Faktisch ist es so, dass die Saison bis zum 30.06.2021 gespielt werden kann und es ist auch weiterhin Ziel, eine Saison (Hinrunde) zu spielen, die am Ende gewertet werden kann.

Mit der Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen bis vorerst 14.02.2021 sind natürlich auch die Hoffnungen auf baldigen Spielbetrieb gesunken. Hoffnung machen natürlich die sinkenden Infektionszahlen und die Schutzimpfungen auf Lockerungen des Lockdows in der Gesellschaft.

Wir müssen jedoch davon ausgehen, dass wir unseren Mannschaften nach einer Pause von mindestens 4 Monaten auch eine Trainingszeit gewähren müssen, bevor wir wieder offiziell Spiele ansetzen können. Hierbei hat der SFV bereits eine Vorbereitungszeit von 4 Wochen ins Spiel gebracht, die uns als Richtwert dienen soll.

In den nächsten Tagen wird es zwischen dem SFV und den Kreisverbänden auf der Ebene der Spielausschüsse und Jugendausschüsse Beratungen geben, die sich mit der möglichen Fortführung des Spielbetriebes beschäftigen. Über konkrete Maßnahmen werden wir natürlich die Vereine Zeitnah informieren.

Auch unsere Gremien haben bisher viel Engagement und Zeit investiert und entsprechende Möglichkeiten zur Fortführung der Saison erarbeitet. Einige von diesen Überlegungen wurden durch die aktuellen Entscheidungen der Politik über den Haufen geschmissen.

Selbstverständlich werden die Vereine, wenn sich ein Re-Start abzeichnet, rechtzeitig informiert, damit, vor dem Beginn eine Vorbereitungszeit ermöglicht wird und wir gemeinsam eine Wertung der Saison erreichen können.

Wenn ihr Fragen habt, scheut Euch nicht, mich oder die Verantwortlichen der Ausschüsse anzusprechen.

 

Noch einmal an EUCH ALLE:

Haltet durch, verliert nicht den Mut und bleibt gesund!!!!!

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Andreas Wehner

Präsident VFV

zur Vorschau


Neuigkeiten

(1M) SG Kürbitz vs. Grünbach-Falkenstein

(1M) SG Kürbitz vs. Grünbach-Falkenstein

(1M) SG Kürbitz vs. Grünbach-Falkenstein

— 17.09.2020, Andreas Trommer

Der VfB Schöneck muss in dieser Woche noch einmal pausieren, ab der kommenden Woche dürfen die Schönecker ihre Quarantäne verlassen und wieder eingreifen. Die Nachrichten, dass es keine ... [mehr]