SpVgg Grünbach-Falkenstein e.V.

ECOVIS-Jugendcup 2014 der B-Jugend

Thomas Peterfi, 21.01.2014

ECOVIS-Jugendcup 2014 der B-Jugend

Am 18.01.2014 fanden die nächsten Hallenturniere im Rahmen des ECOVIS-Jugendcup´s 2014 der SpVgg Falkenstein statt. Am Nachmittag folgte das B-Jugendturnier auf die Mannen von der G-Jugend.

Auch hier stellten wir wieder zwei eigenen Mannschaften und kamen somit insgesamt auf 6 Mannschaften die an den Start gingen. Somit konnten wir im gewohnten Modus Jeder gegen Jeden in einer einfachen Runde spielen.

Früh zeichneten sich zwei Mannschaften als Favoriten auf den Turniersieg ab. Zum einen die Gäste vom FC Schönheide und zum anderen unsere zweite Vertretung. Und wie es die Auslosung so will, trafen diese beiden Mannschaften auch erst in ihrem jeweils letzten Spiel aufeinander. Bis dahin haben die Schönheider alles in Grund und Boden gespielt und klar mit 9 Punkten und 18:1 Toren die Tabelle angeführt. Unsere zweite kam auch gut rein, aber leistete sich gegen die SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach ein Unentschieden. Somit kam es zu einem Endspiel. Dieses war an Dramatik und Spannung nicht zu überbieten. Die Schönheider gingen schnell mit 2:0 in Führung. Danach Schlug die Stunde von Max Kopp. Erst erzielte er den Anschlusstreffer. Danach verwertete er eine Ecke mit einem sehenswerten Hackentrick zum Ausgleich. Nun stand die Turnhalle Kopf. Ein Unentschieden hätte den Schönheidern ja zum Turniersieg gereicht. Doch ganze zwei Sekunden vor der Schlusssirene vollendete Max den letzten Angriff der Falkensteiner zum 3:2 Siegtreffer. Jetzt gab es kein Halten mehr. Die Falkensteiner lagen sich in den Armen und feierten den Turniersieg noch lange ausgelassen.

Auch um die Plätze 3 bis 5 ging es bis zum letzten Spiel spannend und eng zu. Hierbei zog unsere Erste Vertretung leider den Kürzeren und kam auf Rang 5 ein. Aber gefeiert wurde natürlich zusammen mit der Zweiten.

Hinter Falkenstein I und dem FC Schönheidebelegter die SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach Platz 3 und die SpG Lauterbach/Triebel kam auf Platz 4 ein. Das Schlusslicht mit Platz 5 markierte die Mannschaft der SpG Mühltroff/Tanna/Pausa.

Herzlichen Glückwunsch an den Turniersieger und alle weiteren Platzierten.

Bei der anschließenden Siegerehrung bekamen dann alle teilnehmenden Mannschaften (auch die 5.Platzierten) einen Sachpreis und für das Vereinsheim einen Pokal.

Zum besten Spieler wurde Lukas Maul von der SpG Mühltroff/Tanna/Pausa und zum besten Torhüter der Leon Henke von der SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach gewählt.

Nr. Spielplan Ergebnis
1 SpG Mühltroff/Tanna/Pausa - SpVgg Falkenstein II 0 : 4
2 FC Schönheide - SpVgg Falkenstein I 3 : 0
3 SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach - SpG Lauterbach/Triebel 1 : 3
4 SpG Mühltroff/Tanna/Pausa - FC Schönheide 0 : 6
5 SpVgg Falkenstein II - SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach 3 : 3
6 SpVgg Falkenstein I - SpG Lauterbach/Triebel 1 : 0
7 SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach - SpG Mühltroff/Tanna/Pausa 3 : 2
8 SpVgg Falkenstein II - SpVgg Falkenstein I 3 : 1
9 SpG Lauterbach/Triebel - FC Schönheide 0 : 5
10 SpG Mühltroff/Tanna/Pausa - SpVgg Falkenstein I 0 : 0
11 SpG Lauterbach/Triebel - SpVgg Falkenstein II 2 : 4
12 FC Schönheide - SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach 4 : 1
13 SpG Lauterbach/Triebel - SpG Mühltroff/Tanna/Pausa 3 : 0
14 SpVgg Falkenstein II - FC Schönheide 3 : 2
15 SpVgg Falkenstein I - SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach 2 : 5

 

Abschlusstabelle Sp. Pkt. Tore Diff.
1. SpVgg Falkenstein II 5 13 17 : 8 9
2. FC Schönheide 5 12 20 : 4 16
3. SpG Bad Elster/Bad Brambach/Erlbach 5 7 13 : 14 -1
4. SpG Lauterbach/Triebel 5 6 8 : 11 -3
5. SpVgg Falkenstein I 5 4 4 : 11 -7
6. SpG Mühltroff/Tanna/Pausa 5 1 2 : 16 -14