SpVgg Grünbach-Falkenstein e.V.

5. Platz – gut verkauft

Patrick Hellinger, 05.01.2014

5. Platz – gut verkauft

Wie schon 1 Woche zuvor die C-Jugend konnte auch unsere B-Jugend nicht mehr als den 5. Platz erreichen, mit dem Unterschied, dass man hier nur als 1., 2. oder 3. etwas hätte reißen können. Beim Blick auf die Gesamtsituation war ohnehin von vorn herein das Motto: Habt Spaß und verletzt Euch nicht.

Das Turnier begann gegen den noch punktverlustfreien Ersten der anderen Staffel in der Kreisliga – dabei war es am Ende mit einem 1:3 aus unserer Sicht dann doch relativ eng. Das zweite Spiel war nicht wesentlich einfacher. Gegen den Landesligisten VfB Auerbach, gegen die uns letztes Jahr in der Halle noch ein 3:0 gelang, verloren wir mit 1:4. Aber auch hier hielten unsere Jungs gut mit und wir konnten ihnen nichts vorwerfen. Spiel 3 – Wacker Plauen hieß der Gegner. Die Plauener hatten ihre beiden Spiele zu Beginn ebenfalls verloren, waren also auch unter Zugzwang. Das Spiel entwickelte sich zu einem munteren Hin und Her. Wacker mit dem 1:0, danach nach Handspiel des Torhüters außerhalb seines Bereichs in Unterzahl, wir drehen das Ganze auf 2:1. Leider konnten wir aus den 2 Minuten Überzahl nicht mehr als 2 Tore machen und so hatte Wacker weiterhin Möglichkeiten. Sie erhöhten wieder auf 4:2, dann 3:4. Letztendlich konnte Plauen noch 3 Tore erzielen, das 3. in letzter Minute, weil wir unsere Chancen nicht nutzten.

Dann ging es gegen den noch sieglosen Gegner aus Mühltroff. Wir führten 2:0, wurden defensiv dann aber wieder unsicher und ließen uns den Anschlusstreffer einschenken.
Der Gegner machte nochmal Druck, hatte auch Chancen. Aber unsere Jungs ließen sich den 1. Saisonsieg nicht nehmen und gewannen dann doch noch mit 3:1.
Im letzten Spiel spielten wir gegen die SpG Fortuna/VFC Plauen II, die sich noch berechtigte Hoffnungen auf Platz 3 machen konnten. Am Ende stand es in einem munteren Spiel „nur“ 1:1, beide Seiten hatten großartige Möglichkeiten. Aber auch beide Keeper waren gut aufgelegt.
Dieses Unentschieden reichte den Plauenern zum 3. Platz mit 8 Punkten, diese reichten fürs Weiterkommen.

Spiele im Überblick:

SpVgg Falkenstein - SpG Bad Brambach/Bad Elster/Erlbach                       1:3
SpVgg Falkenstein – VfB Auerbach                                                               1:4
SpVgg Falkenstein – Wacker Plauen                                                             3:7
SpVgg Falkenstein – SpG Mühltroff/Tanna                                                    3:1
SpVgg Falkenstein – SpG Fortuna/VFC Plauen II                                         1:1

Tabelle:

Platz      Mannschaft                                                      G            U            V             Torverh.              Punkte

1.            SpG Bad Br./Bad Elster/Erlbach                     4             1             0             14:4                      13
2.            VfB Auerbach                                                  3             2             0             23:8                      11
3.            SpG Fortuna/VFC Plauen II                            2             2             1             11:9                        8
4.            Wacker Plauen                                                2             0             3            18:13                       6
5.            SpVgg Falkenstein                                          1             1             3             9:16                        4
6.            SpG Mühltr./Tanna/Pausa                               0             0             5             3:28                        0

 

Mit dabei waren: Jonathan Kern, Tim Peterfi, Kenny Poyda, Justin Döhler, Niklas Reißmann, Robin Reichardt, David Dressel, Maximilian Kopp